Creamalicious! #MAC #Sable
Kommentare (11)

Hallo ihr Lieben!

Zuerst, bevor ich irgendwas anderes sagen kann – mein erstes Mal -

Hui! Ich habs die letzten Tage garnicht mitbekommen, da ich mich beim schminken immer so beeile! Aber – Alverde- Warm Vanilla, der erste Lidschatten, bei dem ich ans Pfännchen gekommen bin!

-

Ich hoffe, das ich euch mit den schlichten Amus nicht langweile – aber aktuell passt mir das einfach am besten & ausserdem fuehl ich mich damit einfach wohler als mit einem intensiven, bunten Smokey- Eye oder sowas. Vorallem wenn es super warm ist & man eh Sorge hat, das einem alles runterfliesst.

Ein Grund aus dem ich mich in der letzten Woche grösstenteils von Puder- Produkten ferngehalten habe – heute auch, wie ihr gleich bei den Produkten seht. (Ausser auf den Augen…)

Ausserdem, – alle Beauty- Gurus bitte wegschauen, das ist bestimmt ein riesen Fauxpas- habe ich zum kontourieren die letzten Tage immer den dunkelsten Ton aus der Catrice- Allround- Concealer Palette benutzt.

Hat super geklappt & sieht, bei mir, sehr natürlich aus- also, warum nicht?

Gesicht – Bobbi Brown TM #Extralight, Catrice Allround Concealer, Bobbi Brown Potrouge #Raspberry, Becca Shimmering Skin Perfector #Opal (Review kommt!)

Augen - Clarins Augenbrauenpalette, Urban Decay Primer Potion #Original, MAC’s #Sable #Shroom #Brule, Zoeva #Blanc, MAC #Industry, Mac Factor False Lash Effect Mascara

Lippen - ELF – Studio – #Rich Raspberry

Sable ist einfach wuhunderschöön! Obwohl er irgendwie warm ist, passt er, finde ich, super & macht sich Solo mit einem einfachen Lidstrich total gut.

Wirklich nichts besonderes, aber ein natürlicher Look, mit dem ich gut durch den Tag komme, da alle Produkte bleiben, wo sie sollen.

Wie gefällts euch? Habt ihr Produkte, die, wenn ihr einen langen Tag habt, immer wieder hergenommen werden? & wie steht ihr zu Puder/abpudern im Sommer?

Habt alle einen schönen Tag!


Meine Top3 #Drogerieprodukte
Kommentare (8)

Hallo ihr Lieben!

Ich würde gern was kleines starten – ich denke jeder von uns hat seine Lieblingsprodukte in bestimmten Bereichen – alltägliche Dinge, aber halt eben auch in der Kosmetik. Oder jetzt dekorativ oder nicht, ist eigentlich egal. Vor kurzem hab ich auf irgendeinem Blog, kein deutscher, das weiss ich noch, gesehen, das jemand seine Top 3 Drogerieprodukte vorgestellt hat – das würd ich auch gern tun & danach auch im HighEnd Bereich & bei “Nischen-”- Firmen. Also Produkte, die man hier eher selten sieht, weil es sie nur an bestimmten Orten gibt, oder nur im Ausland – besonderes.

Wenn ihr gerne mitmachen möchtet – dann postet einfach eure Top3 aus der Drogie in die Kommentare oder postet einen Beitrag auf eurem Blog, vielleicht können wir dann mal sehen, was besonders beliebt bei euch ist!

Meine Drei!

Die folgenden Produkte sind auf meinem Blog immer wieder gezeigt, benutzt & in den Himmel gelobt – ich bin absolut zufrieden mit Preis & Leistung & werde diese Produkte wohl auch die nächste Zeit immer wieder kaufen.

Die Catrice Infinite Matt Foundation – seit ich sie das erste Mal benutzt habe, kam selten etwas anderes aufs Gesicht. Sie erfüllt alle meine anforderungen, hat die richtige Nuance & betont keine trockenen Hautstellen. Ich bin total glücklich & hoffe, das Catrice sie nie, nie, nie aus dem Sortiment nimmt. Wenn ihr sehen möchtet, wie ich damit aussehe, müsst ihr eigentlich nur runterscrollen zum nächsten Post, in dem ich geschminkt bin.

Das Catrice Skinfinish Powder in #transparent – Noch so ein Herzchen. Via Kleiderkreisel eher zufällig erstanden, dachte ich, das vllt unterwegs ganz nett sei, wo ich sicher war mit meinem Chanel Puder für immer glücklich zu sein. Falsch gedacht – Catrice macht alles noch einen ticken besser & betont nichts trockenes & macht alles weich & schön! Liebe!

& zu guter letzt – eine Mascara die mich schon wirklich lange begleitet & meine Wimpern immer schön macht. Ich muss zugeben, das ich grundsätzlich schon viele & volle, dunkle Wimpern habe. Es gibt dennoch Mascaras die das ganze kaputt machen, weil sie klumpen, zu flüssig sind & so weiter. Die Max Factor False Lash Effect ist perfekt für mich geeignet, hat eine Silikonbürste & ist gut schwarz!

& jetzt ihr! Was sind eure Top3 aus der Drogerie?


Redfriday am 13.07 #Himbeerig!
Kommentare (6)

Hallo ihr Lieben!

Still wars – ein paar von euch haben es via Twitter/ Instagram (zuckerschaf) ja mitbekommen – seit Samstag hab ich einen neuen Job & es war, alles in allem, einfach ein bisschen stressig. Heute gibts mal wieder einen #Redfriday Post für die liebste Caro  & zwar mit dem Potrouge (Lips & Cheeks) von Bobbi Brown in Raspberry!

Gesicht - Bobbi Brown TM #extralight, Catrice Allround Concealer, Bobbi Brown Potrouge #Raspberry, Catrice Skinfinish #transparent, Benefit #Hoola

Augen - MAC Paintpot in #BareStudy, MAC Eyeliner #Industry, Zoeva Soft Khol Eyeliner #Blanc, MaxFactor 2000 Calorie Mascara & Clarins Augenbrauenset

Lippen - Bobbi Brown Potrouge #Raspberry

Der/die/das Potrouge ist echt fantastisch- ich hab mich immer so vor Creme- Konsistenzen gefürchtet & mich erst vor kurzem mit Maybelline so richtig rangetraut, aber das hier ist nochmal was ganz anderes, die Textur ist wahnsinnig angenehm, man kann es eigentlich garnicht falsch machen! Habe auch gehört, das andere Mädels das Potrouge nicht so gern auf den Lippen benutzt habe, weil es zu sehr ausgetrocknet hätte – das Problem gab es bei mir ebenfalls so garnicht.

Auf den Wangen hält der Blush locker meine 9 Stunden Arbeit mit schwitzen & rumrennen aus, auf den Lippen hält er ebenfalls ein paar Stunden, trägt sich aber leider total hässlich ab – stark umrandete Lippen, im Innern alles weg- mit einem Lipliner drunter & dem Potrouge drauf – alles gut!

Was hat heute eure Lippen geschmückt? Gefällt euch mein Look für heute?


Ponyhuetchen – Petrol Station
Kommentare (8)

Hallo ihr Lieben!

Heute stelle ich euch also den letzten Lidschatten aus meinem Ponyhütchen- Quad vor-

Petrol Station

Petrol Station ist ein kaltes silber- blau- grau & schimmern unheimlich! Je nach Lichteinfall ist es mal heller, mal dunkler, in jedem Falle strahlt es ohne Ende. Petrol Station lässt sich super verarbeiten, verblenden & auch aufbauen – wieder mal Top!

Benutzt habe ich folgende Produkte -

Gesicht - Giorgio Armani Luminious Silk Foundation #4 & Concealer, Catrice Skinfinish in transparent, Hoola von Benefit, Clarins Blush Rose Wood, Clarins Augenbrauenpalette

Augen - Urban Decay Primer Potion, Sleek Monaco Palette, Ponyhuetchen Petrol Station & Mermaids Fin, Sleek Liner in Tonic, Zoeva Soft Eye Khol Blanc, Max Factor Flase Lash Mascara

Lippen - p2 Colour me Softly LE Pink

Wie gefällt euch das Amu?

Ich würde mich freuen, wenn ihr heute Abend nochmal reinschaut, denn ich möchte gern eine Kleinigkeit für den Ponyhütchenshop verlosen!


Ponyhuetchen – Sailor’s Grave
Kommentare (9)

He ihr Lieben!

Heute gibts also den dritten Lidschatten, aus meinem Ponyhuetchen- Quad & zwar -

Sailor’s Grave

Sailor’s Grave ist ein ein grün/türkises Blau, ein duochromes Pigment & einfach wunder-wunder-schön. Mein liebster Ton im ganzen Quad & was ganz besonderes. Es ist sehr gut pigmentiert, lässt sich leicht aufbauen & verblenden.

Benutzt habe ich folgende Produkte -

Gesicht - Giorgio Armani Luminious Foundation in #4, Giorgio Armani Corrector & Concealer, Catrice Skinfinish in transparent, Hoola von benefit zum kontourieren, Bourjois Blush 10#, Clarins Augenbrauenpalette

Augen - Urban Decay Primer Potion, Alverde Warm Vanila, Ponyhuetchen Sailor’s Grave & Mermaids Fin (Innenwinkel), Sleek Curacao Palette, Zoeva Khol Eyeliner Maritime & Blanc, Mac Factor 2000 Calorie Mascara

Lippen - Chanel Rouge Coco Chintz

Ich hoffe, das AMU gefällt euch!


← Vor