NomNom #7
Kommentare (8)

Hallo ihr Lieben!

Die letzten Tage waren ein bisschen stressig, aber “gut” stressig. Stefan & ich haben eine wuunnderschöne Wohnung gefunden & den Vetrag unterschrieben, ich hab einen tollen Job & langsam gehts alles in die richtige Richtung!

Heute gibts ein ganz fixes & tolles Rezept, in grösseren Mengen sicher auch für eine Party oder ähnliches nett.

Spinat – Blätterteig- Taschen

-wer lieber vegetarisch isst, lässt einfach das Hühnchen raus, hab ich, für mich, auch so gemacht, mindestens genauso lecker!-

Was ihr braucht-

Geräte

  1. Schneidebrett
  2. scharfes Messer
  3. Backblech & Backpapier
  4. eine Pfanne
  5. Rührlöffel
  6. kleiner Topf

Zutaten

  1. Spinat (portionierbar, 250g)
  2. Hühnchen (240 g)
  3. Frühlingszwiebeln (1 Bund)
  4. Knoblauch (soviel ihr mögt.)
  5. frische/getrocknete Petersilie
  6. Tomatenma
  7. Pflanzlisches Öl (2 TL)
  8. Champingons
  9. fertiger Blätterteig ( 1 Paket)
  10. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, ein bisschen Gemüsebrühe & was euer Herz begehrt.

Los gehts!

- Heizt euren Ofen auf 200°C Unter/- Oberhitze vor

- Erhitzt 2 TL Öl in der Pfanne

- Spinat in einem kleinen Topf erhitzen

- Hühnchen in kleine Stücke schneiden & für ein paar Minuten in der Pfanne anbraten

- Champingons abreiben, in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln waschen & ebenfalls scheibeln- beides zum Hühnchen in die Pfanne geben

- Knoblauch schälen und fein zerkleinern, oder in der Knoblauchpresse pressen und dazu geben

- mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprikapulver & Gemüsebrühe würzen

- Sobald der Spinat ebenfalls aufgetaut & erhitzt ist, mit in die Pfanne geben & unter rühren noch ein bisschen erhitzen

- Den Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden

- einen Esslöffel Spinat- Masse an eine Ecke geben

- die obere Ecke umschlagen, dann die Seiten & dann die untere Ecke über die anderen ziehen-

- Dann für 15-20 Minuten backen & fertig! -

Ich hoffe, es ist alles verständlich & das es euch schmeckt, falls ihr nachbackt!

Hach.
Kommentare (4)

Die Ueberschrift beschreibt den Tag. Ein grosses, dickes Hach.

Aber auch solche Tage solls geben; deshalb gibts heute nur ein paar Fotos vom Frühstück machen. & morgen gehts dann wieder weiter.

Vergesst das Gewinnspiel nicht!

Ganz frischer & nicht industriell hergestellter Schinken aus Polen. YAMMI!

& die GIF- Datei des Tages…

Nomnom #3 Ofenkartoffeln
Kommentare (9)

Jetzt wo es wieder wärmer wird & man keine Lust hat ewig in der Küche zu stehen, sondern lieber im Garten/auf dem Balkon sitzen & selbstgemachte Limonde trinken mag, gibts einfach Rezepte, die man schnell  & mit einem Salat zu einem super Hauptgericht machen kann-

Heute werden also aus den Potatoe Guys..

..leckere Ofenkartoffeln..

& wie ich das am liebsten mache, kommt nach dem Klick!

(Hier gehts weiter!…)

Sonntag #1803
Kommentare (11)

Meowmeow!

Ich hoffe, das ihr alle einen ganz tollen Sonntag, mit schönem Wetter & leckerem Eis hattet!

Nachdem mein Freund & ich uns gestern zu tode genascht haben (Nein, wir haben nicht den ganzen Berg gegessen! ), sind wir heute in den Münchener Zoo gefahren & haben uns die Kalorien ein bisschen abspaziert- leider waren wir nicht die einzigen mit der Idee & nach bestimmt einer halben Stunde Wartzeit an den Kassen, mussten wir uns durch schreiende, weinende, plärrende Kinder & viele nervige Omis quetschen.

Aber es war dennoch sehr, sehr schön & heute Abend hab ich gefüllte Paprika gemacht, mit leckerem Reis!

Jetzt gehts ins Bett & morgen zeige ich euch was arg tolles!

Was macht ihr heute noch? Was unternommen? Lecker gegessen?

Macht euch alle noch einen tollen Abend!

NomNom #2
Kommentare (15)

Heeeute wurde gebacken. & weil ich mir dachte, das Kuchen immer toll ist, teile ich das Rezept (aus Irland) sehr gerne mit euch!

& wie aus der Apfelcrew..

Ein leckerer Apfelkuchen wird..

Kommt jetzt!

(Hier gehts weiter!…)

← Vor