Juli -Herzchen..
Kommentare (6)

 

Hallo ihr Lieben!

Ein paar Tage zu spät, aber hier sind sie – meine Herzchen des letzten Monats! Produkte, die für mich besonders waren, oder einfach besonders viel genutzt. & Produkte, von denen ich denke, das sie vielen gefallen könnten!

- Ponyhütchen Lidschatten Quad – Zumindest in mein Trio bin ich absolut verliebt – Mermaids Fin ist mein Herzchen & ich bin total glücklich, das ich das Geld investiert habe. Grade läuft übrigens eine tolle Aktion für bestimmte Lidschatten bei Ponyhütchen- schaut mal rein!

- Illamasqua Illuminator #Odyssey – Ich bin grade offensichtlich im absoluten Highlighter – Fieber & werde euch die Tage einen Vergleich meiner cremigen- & pudrigen – Highlighter posten & ich bin absolut sicher, das jeder dabei etwas tolles findet! Diesen hier konnte ich im Sale ergattern & bin total gluecklich- er ist perfekt!

- Illamasqua Blending Brush #2 – Ebenfalls aus dem Sale & echt ein Schätzchen! Weich & mit genau dem richtigen Widerstand um alles wunderschön auszublenden! Liiebe!

- Accessorize Waterproof Mascara – von einer Freundin ein kleine Paket mit Kosmetik von Accessorize bekommen! Darin eine wasserfeste Mascara & ich hab mich total gefreut, denn – sie ist echt toll! Ich trag sie gern über meiner Max Factor Mascara, wenn ich arbeiten gehe! Die anderen Sachen stelle ich euch die Tage vor!

- Barry M. #153 - HACH! Der allerschönste einfach. Genau richtig, nicht zuu knallig & sowieso nicht langweilig – ich trag ihn aktuell fast täglich! Werde mir auch mal die anderen Nuancen von Barry M. anschaue- Textur, Haltbarkeit & Preis sind unschlagbar!

& noch ein bisschen FOTD, mit dem eben genannten Lippenstift & der Wimperntusche!

Hattet ihr letzten Monat ein paar besondere Produkte? Oder sogar irgendwelche Frust- Produkte?

 


Juni – Herzchen…
Kommentare (7)

& auch dieser Monat ist fast vorbei. & es war ein aufregender dazu! Ich hab mich die meiste Zeit auf schlichte MakeUps verlassen & ein paar Favouriten gefunden.

* Artdeco Bronzing Glow Blusher aus der beliebten Marrakesh LE, ich hab ihn zum Zeitpunkt der LE leider nicht bekommen, hatte dann vor kurzem aber noch Glück via Kleiderkreisel. Der Blush ist ein “no brainer”, ich finde, das man sich fast nicht überblushen kann & finde den peachypinky- Glow sehr huebsch.

* Urban Decay Primer Potion – nachdem ich bei meinen Schminkanfängen mit der Artdeco Base immer sehr unzufrieden war, habe ich mit dem MAC Paint Pot in Bare Study einen kleinen “holy grail” für mich gefunden, zumindest was schlichte tägliche Amus angeht. Wenn es aber mal aufwenider wird, greife ich nurnoch zur UDPP – ein definitives Nachkaufprodukt, das ich jedem empfehlen kann!

* Kosmetik Kosmo “Utaupia” Lidschatten – den habe ich euch bereits hier in einem Amu gezeit & seitdem kommt er, vorallem, wenn es schnell gehen soll, immer häufiger auf die Augen. Ein schöner netraler Ton, kein grober Schimmer.. einfach sehr huebsch!

* ELF Eye- Brushes – bei meinem Bericht zu ELF- Produkten,  hier, hatte ich die Pinsel nicht erwähnt, weil sie noch nicht gewaschen waren, ich nicht wusste, ob ich sie behalten möchte & einfach generell ein bisschen von den gesamten Produkten genervt war. Allerdings muss ich sagen: nach dem ersten waschen & einigen verlorenen Haaren finden sich die drei fast jeden Tag in meiner Hand wieder. Für 1,79 Euro pro Pinsel kann man also wirklich nicht meckern. 3 Wäschen haben sie jetzt überstanden, ohne, das ich sagen könnte, das sich irgendwas verschlechtert hat!

* Benefit Creaseless Eyeshadow  in Honey Bunny – ein sehr neutraler Ton, der gaanz leicht nach Vanille riecht. Das Produkt habe ich schon vor einiger Zeit via Kleiderkreisel erkreiselt & konnte erst nicht sooviel damit anfangen. Mitlerweile fällt er mir aber immer häufiger in die Finger, weil er einfach ein toller Ausgleich zu meinen Lidern sind, die, ohne Foundation, Base oder sonsitges, sehr dunkel sind. Ausserdem finde ich die Textur wirklich toll & habe total Lust noch mehr von Ihnen zu bestellen.

* MAC pearlglide in Black Line – bereits hier & hier zu sehen. Ein wunderhuebsches schwarzgrün mit goldenen Glitzerpigmenten. Ausserdem wirklich ein “pearlglide” & ganz einfach zu handhaben. Nach kurzer Trockenzeit hält er bombenfest. Ich hab schon zweimal angespitzt & bin wirklich verliebt.

& nochmal ein Swatch -

& das waren sie auch schon wieder.

Gab es bei euch diesen Monat bestimmte Produkte, denen ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt habt, als sonst? Welche?


Mai- Herzchen..
Kommentare (5)

Hallo ihr Lieben

Der Monat ist schon wieder rum & das Wetter war durchwachsen. Diesen Monat zeige ich euch neben den Herzchen auch ein Produkt, über das ich mich sehr ärgere.

Aber legen wir mal los;

Essi Lilacism- vielgetragen diesen Monat & hier genauer gezeigt. So eine hübsche Farbe, ich bin ganz verliebt!

Die Pflege von Alterra mit Granatapfel kam diesen Monat punktuell auf sehr trockene Stellen auf den Wangen oder der Nase – ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt, vertrage es gut, ausserdem riecht es wahnisnnig gut!

Eher zufällig ins Körbchen gewander ist der Allround Concealer von Catrice- glücklicherweise kann ich mit allem, ausser dem dunkelsten Ton etwas anfangen & bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Ich fände es schön, wenn Catrice die einzelnen Pfännchen verkaufen würde, die zweithellste Nuance wäre super für mich!

& weil Stefan ja mitlerweile ein ausgeprägtes Beauty- Auge hat, hat er dieses Schätzchen ausgesucht, den Catrice Eyeshadow C’mon Chameleon!- ein wirklich toller Ton, den ich so noch in keiner Weise hatte, ganz aussergewöhnlich & dennoch wirklich kombinierbar für jeden Tag!

MAC Eyeshadows in Shroom (Satin) & Charcoal Brown (Matte)-

Shroom findet diesen Monat regelmässig Platz unter er Braue & im Augeninnenwinkel & Charcoal Brown seinen in der Lidfalte- so schnell hat man, kobiniert mit einem schlichten Ton zum ausblenden (MAC Brule, Alverde Warm Vanilla) ganz fix ein schönes Augen MakeUp!

Als letztes möchte ich euch den Maybelline Dream Touch Blush ans Herz legen- dank ihm finde ich aktuell meine Liebe zu Creme- Produkten. Stefan hat ihn mir schon vor einiger Zeit geschenkt, als ich bei Ania gesehen habe, das sie ihn empfiehlt & ihm davon erzählt habe.

& zum Ende- das Produkt das mich sehr, sehr enttäuscht hat. Ich möchte nichtmal eine Review schreiben, weil ich es mir nicht nochmal ins Gesicht schmieren mag…

die L´oreal BB Cream.

Eine weisse Masse mit kleinen, dunklen Körnern, die auf der Haut beim verreiben zerplatzen und sich an das Hautbild anpassen sollen.

In echt: ein sehr grobes Peeling, das meine Haut reizt. Das Ergebnis ist viel zu dunkel (dunkelt stark nach), fleckig und meine Haut ist super irritiert. Ein riesiger Fehlkauf für mich.

Eine Review findet ihr übrigens bei Paddy von Innen & Aussen- hier.

Welche Produkte waren diesen Monat eure Herzchen & welche hättet ihr am liebsten zurück ins Regal gestellt?


Liebste Helfer..
Kommentare (7)

Hallo ihr Lieben!

Meine Pinselsammlung bestand vor 2 Jahren noch aus ziemlich genau einem Pinsel- den ich nie genutzt habe.

Generell habe ich zu der Zeit nur Wimperntusche genutzt, da Foundation nie passte, Puder die trockenen Stellen betonte, Lippenstift nie die richtige Farbe hatte & was ist eigentlich Blush?

Wie ihr sehr- einiges hat sich geändert & meine Pinselsammlung ist doch über die Zeit sehr gewachsen.

Ich habe mir angewöhnt die Pinsel sehr! regelmässig auszusortieren, es wird schnell zu voll & wenn ich merke, das ich einen Pinsel zu wenig benutze, dann darf er gehen (Kleiderkreisel!).

Heute stelle ich euch Pinsel vor, die ich wirklich täglich/jeden 2. Tag benutze & sehr, sehr gerne mag.

Den Anfang machen die Face- Brushes;

Den Anfang macht der F82 von Sigma (ganz rechts) – ein wirklich toller Pinsel & absolut zu empfehlen- nicht nur für Foundation, die er tadellos aufträgt!, sondern auch für flüssige/creme Blushes/Contour- oder Highlighterprodukte benutze ich ihn wahnsinnig gern!

Der kleine, dicke- Puderpinsel von Zoeva aus dem Bamboo Travel Set (das ich absolut empfehlen kann (übrigens vegan!)), er ist unglaublich weich & perfekt gebunden um Puder gut aufzunehmen & zu verteilen.

Daneben (in schwarz) liegt der Rougepinsel von Ebelin, den ich euch wirklich ans Herz legen möchte, vorallem für den kleinen Geldbeutel- ich hatte wirklich einige Brushes für Blush (Sigma, MAC) & ich greife IMMER zu diesem hier! Er ist sicher schon 1 Jahr alt & wird jede Woche gewaschen- ihr sehr; alles super!

Wenn ich dann gepudert, kontouriert, geblusht bin & das Gefuehl habe, das irgendwo noch harte Kanten sein könnten, kommt der kleine Bobbi Brown Pinsel aus einem Travelkit hervor & macht sie alle weich. Ich konnte ihn günstig aus Ebay ergattern (das gesamte Set) & bin von der Qualität der Bobbi Brown Pinsel leider sonst nicht so angetan- nur dieser hat mich überzeug & wird hoffentlich irgendwann mal in gross bei mir einziehen!

Eye- Brushes

Schon wieder Ebelin! & zwar die Wimpernbürste- aber die ist jetzt weder besonders toll, noch schlecht- aber, wenn ich eine neue brauchen würde, würde ich diese kaufen. Günstig & macht ihren Job!

Hier habe ich bewusst nicht den 217er von MAC oder den Sigma E25 hingelegt, versteht mich nicht falsch, beide sind toll, aber das Preis-/Leistungsverhältnis von Zoeva ist unschlagbar & ich war bisher noch von keinem Pinsel von Zoeva enttäuscht. Dieser kostet nur 1/4 vom 217er & macht seine Arbeit sehr gut. Absolute Kaufempfehlung!

Sigma Pencil Brush E30- ein toller Pinsel, den von Zeova habe ich leider nicht zum Vergleich, wird aber sicher zukünftig mal mitbestellt- toller Pinsel, sowohl für die Lidfalte, verwischen von Kajal oder den Augeninnwinkel/unter der Braue.

Der Zoeva Smudger ist aus dem “very Croc”- Set & einer der wenigen Pinsel, die ich aus diese Set behalten habe- er macht seine Aufgabe hervorragend, nämlich verwischen. Ansonsten benutze ich ihn gern für den unteren Wimpernkranz.

Aus meinem Polen- Einkauf & schon häufiger erwähnt, der Inglot S4- ein Riese!, aber hervorragend zum verblenden. Ausserdem benutze ich ihn immer für schlichte Amus, da er super ist, die Lidfalte ganz sachte zu betonen. Ab & an benutze ich ihn auch für den Auftrag von Highlighter auf den Wangenknochen.

& zum Schluss, ebenfalls aus dem Zoeva “very Croc”- Set- der Eyebrow- Pinsel. & wirklich der einzige, den ich für diese Aufgabe benutzen. Er ist klein, kurz & hart & macht genau was ich will. Ich hoffe er hält für immer!

Vielleicht ist einer dieser Schätze auch das richtige für euch- ich denke, das es sich immer lohnt, in die richtigen zu investieren- aber! nicht blind Pinsel von MAC/Bobbi Brown/etc zu kaufen, nur weil drauf steht. Die Ebelin- Pinsel zB. sind für mich echte Geheim- Tipps & Zoeva ist in der Sache “günstige Pinsel”, für mich, wirklich unschlagbar!

Habt ihr Lieblings- Pinsel? Welche sind das, welche sind eure besten Helfer?


April- Herzchen..
Kommentare (11)

Hallo meine Liebsten

& wieder ein Monat vorbei! – es sind gänzlich neue Dinge dabei, aber auch welche, die einfach schon in der Schublade lagen..

& ich leg einfach mal los;

Die Catrice Infinite Matt Foundation, zu der ich selbst NIE im Leben gegriffen hätte, wenn Paddy von Innen & Aussen, die ja auch unter komischer Haut leider, nicht darüber geschrieben hätte.

Bei mattierenden Produkten ringelt in meinem Kopf nämlich ein “das macht deine Haut nur noch trockener..” & ich lass es automatisch liegen. Die Foundation, obwohl leicht graustichtig, passt super zu mir & meiner Haut & wurde in allen letzten Amus/FOTDs getragen & obwohl sie viel benutzt wurde (auch in Polen) seht ihr – soviel ist noch nicht raus! Die Armani/RougeBunnyRouge/Bobbi Brown Teint- Produkte wurden also diesen Monat grosszügig ignoriert & ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung.

Ich hab euch kurz einen Vergleich gemacht & dabei festgestellt, das sich der RougeBunnyRouge TM & die Catrice Foundation in Farbe & Konsistenz sehr ähnlich sind.. das muss ich mal genauer untersuchen!

Weiter im Teint Text & zwar mit Benefti Hoola.

Kontouriert hab ich ja sonst mit dem Chanel Bronzer, aber seit ich Hoola habe & weil er ca. 10000 tausend Mal weniger Orangestichig (nur grob überschlagen..) ist, greife ich nurnoch zu ihm.

Nach Hoola kommt der Brobbi Brown Shimmer Brick in Wild Rose, der schon länger hier war, aber ich hab ihn nach Polen eingepackt, weil ich dachte, das es praktisch wäre Blush & Highlighter zu haben – &? So war es auch. & jetzt trage ich ihn immer häufiger & bin wahnsinnig zufrieden.. vielleicht zieht ja irgendwann nochmal eine andere Nuance ein..

Dann wären wir bei den Augen- & die Rimmel Glam- Eyes Mascara war schon in Irland ein Liebling, hier in Deutschland habe ich manchmal Beschaffungsprobleme, darum habe ich mich in Polen einfach eingedeckt..

Zum weissen Liner.. ja. Der ist toll. & von Zoeva – es gibt sicher viele tolle, dieser hier ist nur mein erster für die Wasserlinie, ich nutz ihn jeden Tag & mag ihn gern!

& jetzt, mit einem Danke an Magi!, die Curacau- Palette von Sleek, die dank der Frühlings- Parade nun viel & sehr gern! genutzt wird. Tolle Farben, super pigmentierung & sie bleiben, bleiben & bleiben..

& das wars auch eigentlich schon wieder; ich hab natürlich auch vieles andere genutzt, vorallem die Inglot- Produkte, aber diese hier haben mich wirklich sehr überzeugt & mich diesen Monat viel begleitet!

Was wurde bei euch diesen Monat besonders geliebt?


← Vor